iBoat 160 GEN5 Superlight - carbon black

  • Im Angebot
  • €499,00
  • Normaler Preis
inkl. MwSt. , ab einem Bestellwert von 49.00 € versandkostenfrei.
Expresslieferung


Sicher online bezahlen mit:

  • PayPal
  • Visa
  • Maestro
  • Mastercard
  • Sofort-Überweisung
  • American Express

iBoat 160 – Generation 5 Superlight – carbon black – das Original!
Das innovative iBoat 160 – nur bei uns die Originalversion entwickelt von max nollert!
Das iBoat 160 besteht aus dem selben starken Schlauchbootmaterial, wie seine
großen Brüder. Am mitgelieferten Heckspiegel lässt sich eine Echolotgeberstange und ein kleiner E-Motor (ideal: Rhino Cobold) montieren (nicht im Lieferumfang).
Es passt im aufgebauten Zustand in jeden Kombikofferraum hinein und ist damit zu jeder Zeit sofort einsatzbereit.

Der ideale Begleiter für Kurzsessions.
160 cm sind es in der Länge und 95 cm in der Breite, die man in fast allen PKW und Combi zur Verfügung hat:
– um mal eben füttern zu fahren ohne lästiges Aufpumpen / Luft ablassen
– schnelle Echolot Erkundungstouren
– Not- und Sicherheitsboot für viel Situationen beim Karpfenangeln
– Boot für weite Fußmärsche, wer geschickt ist baut es sich sogar als Trolly um
– Zweitboot bei größeren Trips
– Abhakmatte

Großzügige Serienausstattung
Carbon Slatfloor, Hochdruckluftpumpe mit Manometer und Transporttasche, Fender-Expander Kit, iBoat Transporttasche, abnehmbarer Heckspiegel, Inox D-Ring am Bug, 2 schwarze Paddel: 132cm zum gewohnten rückwärts Rudern, Paddelaufnahmen seitlich am Boot (dienen auch als Griff zum transportieren), schwarze Aluminium Sitzbank mit Multipositions-sliding-System und abnehmbares Sitzbankpolster, Bedienungsanleiutung, Schnellstartanleitung, Reparaturkit: Kleber, Flickmaterial,
Ventilschlüssel, Manometer und Ersatzventil

Wie Groß ist das iBoat im aufgeblasenen Zustand?
160cm x 95cm x 40cm

Wie Groß ist das iBoat im verpacktem Zustand?
95cm x 45cm x 25cm

Welches Gewicht hat das iBoat?7 kg (satte 2 kg weniger als zuvor, da auch mit carbon bank ausgestattet)

Hightech PVC Dezitex
Das Prinzip kennt man z.B. von hochwertigen Jacken – sie müssen nicht dick und schwer sein, um besonders strapazierfähig und funktional zu sein.
Die neuste Entwicklung ist nun Serienreif, bestes Material, extrem Strapazierfähig.

Welches Material wird verwendet?

Dezitex 1100 (wie GEN4, 0,9mm). Neu ist  bei GEN5 das super leichte Coating, welches für die Farbgebung grün oder black carbon zuständig ist. Das Boot hat die selbe ausgezeichnete Strapazierfähigkeit.
Es ist der Zielsetzung nach etwas leichter.

Wie hoch ist die maximale Zuladung des iBoats?
Technisch 130 kg, jedoch ist ab 90 kg sehr auf die Verteilung im Boot zu achten. Beispiel: Max Nollert ist 195 cm groß und wiegt 85 kg – für ihn überhaupt gar kein Problem!Ist der Hochdruck-Luftboden wirklich stabil?
Sehr sogar! Christopher Paschmanns, Meik Pyka und viele andere bekannte Angler sind begeistert und halten sogar im stehen darin Ausschau nach Fraßlöchern!

Mark Dörner: „Die iBoats von Imperial Fishing erfreuen sich größter Beliebtheit. Kein Wunder, denn Imperial Fishing war die erste Firma, die Schlauchboote speziell für Karpfenangler entwickelte. Auch in unserem Schlauchbootvergleich schnitten die iBoats mit der höchsten Punktzahl ab und die neuste Version der Boote, das iBoat 2.0, ist mit einer weiteren Weltneuheit versehen:
Ruderdollen mit Metallrolle – brechen unmöglich.
Die iBoats sind echte Karpfenanglerboote, höchste Zeit also für uns sie mal vor die Linse zu rücken!“

Space talk – Slatfloor – Optional als Zubehör erhältlich.
Mit einem Slatfloor (optional erhältlich) steigt das Innenraumvolumen nochmals um satte 150-200 Liter



HD Video: Max Nollert’s Schlauchboot-Ära, since 1996
(iBoats, Allroundmarin, Metzeler)


Imperial Fishing iBoats – Der Härtetest – iBoat VS Dodge RAM 2500